Wir möchten unseren jüngsten Besuchern das Wissen nicht trocken beibringen. Werken, Basteln, Malen, Kochen und eine ganze Menge Spaß - das ist unser Erlebnis für Klein und Groß! Im Mittelpunkt unserer speziellen Angebote stehen gemeinsame Erlebnisse mit Freunden, mit der Familie und mit anderen Kindern. Bei unseren Aktionstagen tauchen die Kinder selbst in die Vergangenheit ein und können sich so ein Bild davon machen, wie es vor 100 bis 200 Jahren in unserer ländlichen nassauischen Region zuging. Das geschieht auf eine spielerische, unterhaltsame Weise. Neben einigen festen Terminen wie dem Fassenachtssingen oder dem Ostereierfärben gibt es regelmäßige Aktionstage zu unterschiedlichen Themen: Vom Korn zum Brot Jetzt geht’s ans Eingemachte Holz Farbenherstellung Kartoffeltag Im Herbst folgt dann unser Apfeltag mit vielen Aktionen rund um den Apfel. Dieses Jahr starten wir mit unserer ersten Veranstaltung im Februar im Alten Rathaus. Mit Unterstützung von drei erfahrenen Landfrauen wird den Kindern gezeigt, wie gestopft und geflickt wird. Das Gelernte können die kleinen Besucher bei Anfertigung einer Lumpenpuppe unter Beweis stellen. Habt ihr Interesse? Gerne könnt ihr Euch an unsere Ansprechpartner Sandra Walther und Jutta Hofmann wenden.
Museumspädagogik
zurück zurück
Instagram
Musuemspädagogik
Wir möchten unseren jüngsten Besuchern das Wissen nicht trocken beibringen. Werken, Basteln, Malen, Kochen und eine ganze Menge Spaß - das ist unser Erlebnis für Klein und Groß! Im Mittelpunkt unserer speziellen Angebote stehen gemeinsame Erlebnisse mit Freunden, mit der Familie und mit anderen Kindern. Bei unseren Aktionstagen tauchen die Kinder selbst in die Vergangenheit ein und können sich so ein Bild davon machen, wie es vor 100 bis 200 Jahren in unserer ländlichen nassauischen Region zuging. Das geschieht auf eine spielerische, unterhaltsame Weise. Neben einigen festen Terminen wie dem Fassenachtssingen oder dem Ostereierfärben gibt es regelmäßige Aktionstage zu unterschiedlichen Themen: Vom Korn zum Brot Jetzt geht’s ans Eingemachte Holz Farbenherstellung Kartoffeltag Im Herbst folgt dann unser Apfeltag mit vielen Aktionen rund um den Apfel. Dieses Jahr starten wir mit unserer ersten Veranstaltung im Februar im Alten Rathaus. Mit Unterstützung von drei erfahrenen Landfrauen wird den Kindern gezeigt, wie gestopft und geflickt wird. Das Gelernte können die kleinen Besucher bei Anfertigung einer Lumpenpuppe unter Beweis stellen. Habt ihr Interesse? Gerne könnt ihr Euch an unsere Ansprechpartner Sandra Walther und Jutta Hofmann wenden.
zurück
Instagram